Aktuell / News

Pressemitteilung

Schutz vor den Rauschgiften   | 23.03.2018

Gemäss den neuesten Zahlen («Sucht-Monitoring Schweiz») konsumieren vor allem Jugendliche und junge Erwachsene illegales THC-haltiges Cannabis. Da sich ihr Gehirn noch im «Aufbau» befindet, sind bei ihnen die negativen Folgen für die kognitive und psychische Entwicklung am ausgeprägtesten.

Download Pressemitteilung...

Stellungnahme JoD zu "Medizin und Cannabis"

Positionspapier «Cannabis und Medizin»  | Dezember 2017

Die Hanfpflanze (Cannabis sativa) enthält über 400 Inhaltsstoffe. Am wichtigsten sind zwei chemisch eng verwandte Cannabinoide, nämlich Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD). Das therapeutische Potential beruht auf deren vielfältigen Wirkungsmechanismen, darunter die Aktivierung der Rezeptoren des körpereigenen Cannabinoidsystems. Die wichtigsten und aktuell bekanntesten Hauptinhaltsstoffe sind... 
... Fortsetzung

Cannabis-Faltblatt

Informationen über die Droge, ihre Wirkung und ihre Auswirkungen auf Körper und Psyche (Neuauflage in Vorbereitung)

Download Faltblatt als PDF...

Informationsbulletin Eltern gegen Drogen

Informationsbulletin der Schweizerischen Vereinigung Eltern gegen Drogen und des Dachverbandes Drogenabstinenz Schweiz | 01/2018

Download Bulletin als PDF...